Spezialitätenbörse

 

Regionale Spezialitätenbörse – köstlich, fair und nachhaltig
am 29. und 30.10.2015, 10 bis 18 Uhr in der Alten Handelsbörse zu Leipzig

 

Fairer Kaffee und Leipziger Lerchen, Freyburger Wein und Bennewitzer Käse, Petit Four und edle Tröpfchen – wer einmal Feinstes aus der Leipziger Region probieren möchte, ist am 29. und 30.10.2015 von 10 bis 18 Uhr in die Alte Handelsbörse zu Leipzig herzlich eingeladen.

Die Handelsbörse in der Leipziger Innenstadt bietet einen historischen Rahmen, um hier mit regionalen, biologischen und fairen Produkten zu handeln.
Die Angebotspalette kommt aus dem 80 km- Umkreis rund um Leipzig und reicht vom Süßen bis zum Herzhaften.
Eine Apfelausstellung mit verschiedensten Apfelsorten aus Nordsachsen, Streuobstsäfte und Wildfruchtaufstriche sowie zahlreiche Kürbissorten empfangen die Besucher.
Ein kulinarischer Höhepunkt wird das regionale und faire Frühstück am Freitag sein, zu dem alle Aussteller etwas beitragen: fairer Kaffee und Leipziger Brot, Wurst und Gemüseaufstriche.
Am Donnerstag wird die Weinkönigin des Weinbaugebietes Saale-Unstrut Sandra Warzeschka eine Weinprobe anbieten.

Der Besucher kann verkosten, mit dem Erzeuger ins Gespräch kommen und sich echte Leipziger und regionale Spezialitäten mit nach Hause nehmen.
Kulinarische Schauvorführungen, Degustationen, Leipziger Geschichten aus der Backstube und eine Buchvorstellung runden die Veranstaltung ab.
Auf einer kulinarischen Stadtführung mit evendito kann man am Abend noch weiter die Spezialitäten in Leipzigs Innenstadt erkunden. Gastronomen, Händler und Fachbesucher diskutieren am Vormittag zu Fachvorträgen.
Für den Publikumsverkehr öffnet die Börse täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Besucher werden mitgenommen in die kulinarische Landschaft der Leipziger Region und können Feinkost aus Manufakturen und Küchen, von Höfen und Obstanlagen und aus der handwerklichen Backstuben probieren. Sie genießen Kaffeehausstimmung mit fairem Kaffee und Leipziger Backtraditionen und erleben, wie gut die Region, fairer Handel und biologische Produkte schmecken.

Die Spezialitätenbörse ist der Startschuss zum Genussfestival „Leipzig genießt“ und wird organisiert von der Steuerungsgruppe „Leipzig handelt fair“ und der Projektgruppe von „Leipzig geniesst“ in Zusammenarbeit u. a. mit der Stadt Leipzig, der IHK, der Messe Leipzig und dem Weltladen. Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig und von der Messegastronomie Fairgourmet GmbH.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Urte Grauwinkel,
T. 0341-3081269 oder Leipziger.Spezilitaeten@web.de

 

Programm zur Spezialitätenbörse